News Details

 

Exasol AG gibt Überblick zum ersten Halbjahr 2020

DGAP-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
07.07.2020 / 08:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Exasol AG gibt Überblick zum ersten Halbjahr 2020

Weiterer Anstieg der jährlich wiederkehrenden Umsätze auf 20,8 Mio. Euro (auf vorläufiger Basis) per Ende H1 2020, ein Zuwachs von rund 30 % gegenüber Ende H1 2019

Nürnberg, 7. Juli 2020 - Exasol AG (ISIN DE000A0LR9G9; www.exasol.com), ein globales Technologieunternehmen und Anbieter eines softwarebasierten "Data Engine" der nächsten Generation, gibt einen kurzen Überblick zur Entwicklung im ersten Halbjahr 2020.

Exasol verzeichnete nur geringe Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die finanzielle und operative Performance in den ersten sechs Monaten 2020. Dementsprechend bestätigt die Gesellschaft ein anhaltend starkes Wachstum der jährlich wiederkehrenden Umsätze ("Annual Recurring Revenues", "ARR"). Zum Ende des zweiten Quartals beliefen sich auf vorläufiger Basis die ARR auf insgesamt 20,8 Mio. Euro, was einem Anstieg von rund 30 % im Vergleich zum Ende des ersten Halbjahres 2019 entspricht. Auch im Vergleich zum Jahresende 2019 (ARR von 17,6 Mio. Euro) gelang dem Unternehmen trotz der allgemeinen Verwerfungen eine Steigerung der ARR um 18 %.

Darüber hinaus gewann Exasol im ersten Halbjahr 2020 weitere neue Kunden. Die Gesellschaft verbuchte 16 Abschlüsse mit Neukunden, davon zwei im Bereich Financial Services, in verschiedenen Regionen, darunter in Deutschland, Großbritannien und in den USA. Zudem hat Exasol seinen Plan zur Erweiterung seines Partnernetzwerks mit Unterzeichnung von 38 zusätzlichen Partnerverträgen fortgesetzt.

"In Zeiten unerwarteter Herausforderungen und Unsicherheiten hat Exasol seine starke Performance weiter fortgesetzt. Ich bin stolz darauf, wie unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner weltweit geholfen haben, unseren Erfolg weiter voranzutreiben. Insgesamt sehen wir gerade in der Zeit nach COVID-19 große Chancen für den Einsatz unserer Analyse-Datenbank bei potentiellen Kunden, die auf der Suche nach einer leistungsstarken und skalierbaren Lösung sind, um wirklich datengesteuert zu agieren", sagte Aaron Auld, CEO der Exasol AG.

Den Konzernzwischenbericht zum 30. Juni 2020 wird Exasol am 21. September 2020 veröffentlichen.

##

Pressekontakt Exasol
Carla Gutierrez, Global Communications Manager
Tel: + 44 786 0151691
E-Mail: Carla.gutierrez@exasol.com


Über Exasol
Exasol bietet eine leistungsstarke und hoch performante In-Memory-Analytics-Datenbank, die Unternehmen darin unterstützt, die Art und Weise, wie sie mit Daten arbeiten, zu verändern. Dank ihrer Geschwindigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit ermöglicht sie die Umsetzung von langfristigen Datenstrategien im Unternehmen. Die In-Memory-Analytics-Datenbank ist On-Premises und in der Cloud verfügbar.

Weitere Informationen zu Exasol unter www.exasol.com



07.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

zurück